Diese Farbe kann unter "Einstellungen" angepasst werden
Quartier / Lage

Lage

Stadt Schaffhausen – „Locarno des Nordens“

Als wirtschaftliches Zentrum des Kantons Schaffhausen, der attraktiven Lage am Hochrhein sowie den diversen Freizeit- und Kulturangeboten, lässt die Stadt Schaffhausen - mit über 36‘000 Einwohnern - keine Wünsche offen. Für eine ausgewogene Work-Life-Balance sorgen die 520 Vereine aus Sport, Kultur und Politik, die charmante Altstadt mit ihrem altehrwürdigen Stadttheater und die hohe Vielfalt an Restaurants, Bars und Cafés.

Mit dem „Munot“-Ball auf der weitbekannten Stadtfestung sowie dem Schlössli „Wörth“ am Rheinfall besitzt Schaffhausen zwei ausgesprochen elegante Orte, um für einen Moment den Alltag zu vergessen.
Das alljährliche Musikfestival „Stars in Town“, welches inmitten der Altstadt auf dem „Herrenacker“ mit seiner bezaubernden Stadtkulisse stattfindet, brachte Schaffhausen den Beinamen „Locarno des Nordens“ ein.
 
Quartier „Niklausen“


Die Überbauung SCHLÖSSLIPARK entsteht an der Grubenstrasse 79 im Quartier Niklausen (www.qv-niklausen.ch), welches nordöstlich der Altstadt von Schaffhausen, zwischen dem Ungarbühl und dem Rheinhardwald, dem Grubental und der Fulacherhalde liegt. Das Quartier bzw. die Überbauung ist mit den städtischen Buslinien 1 und 4 sehr gut erschlossen, wodurch die Altstadt innert 4 Minuten zu erreichen ist. Das Quartier verfügt über Kindergärten sowie eine Primar- und Oberstufenschule. Vis-à-vis der Überbauung liegt die Coop-Filiale, welche für den täglichen Einkauf alles bietet. Die ruhige Lage des Quartiers mit den weiten Feldern des Grubentals sowie dem Waldfriedhof (der erste seiner Art in der Schweiz) laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein und ist der ideale Wohn- und Lebensmittelpunkt für all jene welche weder auf die Vorteile einer Stadt noch auf die erholsame Natur verzichten wollen.

Projektbeschrieb

Die Wohnsiedlung „Schlösslipark“ entsteht am Fusse des Südhangs des Niklausenquartiers. Das bewilligte Projekt mit zwei Mehrfamilienhäusern beinhaltet insgesamt 22 Eigentumswohnungen sowie eine Tiefgarage mit 33 Einstellplätzen und einer separaten Doppelgarage mit Garagentor, welche sich ebenfalls in der Tiefgarage befindet. Zur Infrastruktur gehören ebenso drei Aufzüge sowie entsprechende Veloräume.

Die Projektinitiantin hat darauf geachtet, dass die Energieerzeugung für die Heizung sowie für die Warmwasseraufbereitung möglichst umweltschonend erfolgt. So liefert eine Luft-Wasser-Wärmepumpe (Warmwasser) und eine Gasheizung die nötige Energie, welche mit einer Niedertemperatur Bodenheizung in die entsprechenden Wohnungen geführt wird.
Die Bushaltestelle „Stimmerstrasse“ der Linie 4 ist unmittelbar vor dem Grundstück und kann von den Einwohnern in weniger als einer Minute erreicht werden.

Durch die grosszügigen Wohnflächen von 90 bis 176 m2 und die kluge  Raumeinteilung überzeugen die Wohnungen mit hohem Wohnkomfort. Jede Wohnung verfügt über einen Sitzplatz oder Balkon/Terrasse mit bis zu 97 m2, welche je nach Gebäude in Richtung Südost oder Südwest orientiert sind.
Alle Wohnungen ab der Grösse von 3.5 Zimmern verfügen über zwei Nasszellen, wovon jeweils eine Nasszelle an das "Hauptschlafzimmer" angebunden ist. Die kleineren 2.5-Zimmer Wohnungen punkten mit ihren kompakten Grundrissen sowie dem loftartigen Ess- und Wohnbereich. Sämtliche Wohnungen verfügen über ein separates Reduit für einen Wäscheturm. Des Weiteren gehört zu jeder Wohnung ein eigenes Kellerabteil. Die leichte Hanglage sowie die überzeugende Anordnung der beiden Mehrfamilienhäuser auf dem Grundstück, lässt Raum für einen grosszügigen Garten.

Angebot

Haus A

Whg-nr. Etage Zimmer NWF Balkon/Sitzplatz Keller Preis Grundriss
A1
Whg-nr: A1, Etage: UG, Zimmer: 2½, NWF: 90.3 m², Balkon/Sitzplatz: 38.3 m², Keller: -, Preis: -
UG 90.3 m² 38.3 m² - - verkauft
A2
Whg-nr: A2, Etage: EG, Zimmer: 3½, NWF: 112.7 m², Balkon/Sitzplatz: 27.7 m², Keller: 6.9 m², Preis: -
EG 112.7 m² 27.7 m² 6.9 m² - reserviert
A3
Whg-nr: A3, Etage: EG, Zimmer: 3½, NWF: 114.6 m², Balkon/Sitzplatz: 25.7 m², Keller: 6.9 m², Preis: 685000 CHF
EG 114.6 m² 25.7 m² 6.9 m² 685'000 CHF Verfügbar
A4
Whg-nr: A4, Etage: EG, Zimmer: 3½, NWF: 114.6 m², Balkon/Sitzplatz: 25.7 m², Keller: 5.6 m², Preis: 685000 CHF
EG 114.6 m² 25.7 m² 5.6 m² 685'000 CHF Verfügbar
A5
Whg-nr: A5, Etage: EG, Zimmer: 3½, NWF: 112.7 m², Balkon/Sitzplatz: 28.7 m², Keller: 8.0 m², Preis: 670000 CHF
EG 112.7 m² 28.7 m² 8.0 m² 670'000 CHF Verfügbar
A6
Whg-nr: A6, Etage: 1.OG, Zimmer: 4½, NWF: 132.1 m², Balkon/Sitzplatz: 25.9 m², Keller: 8.1 m², Preis: -
1.OG 132.1 m² 25.9 m² 8.1 m² - verkauft
A7
Whg-nr: A7, Etage: 1.OG, Zimmer: 3½, NWF: 114.7 m², Balkon/Sitzplatz: 23.9 m², Keller: 6.9 m², Preis: -
1.OG 114.7 m² 23.9 m² 6.9 m² - reserviert
A8
Whg-nr: A8, Etage: 1.OG, Zimmer: 3½, NWF: 114.7 m², Balkon/Sitzplatz: 23.9 m², Keller: 8.7 m², Preis: -
1.OG 114.7 m² 23.9 m² 8.7 m² - verkauft
A9
Whg-nr: A9, Etage: 1.OG, Zimmer: 4½, NWF: 132.1 m², Balkon/Sitzplatz: 25.9 m², Keller: 11.1 m², Preis: -
1.OG 132.1 m² 25.9 m² 11.1 m² - verkauft
A10
Whg-nr: A10, Etage: 2.OG, Zimmer: 4½, NWF: 132.1 m², Balkon/Sitzplatz: 25.9 m², Keller: 8.2 m², Preis: -
2.OG 132.1 m² 25.9 m² 8.2 m² - verkauft
A11
Whg-nr: A11, Etage: 2.OG, Zimmer: 3½, NWF: 114.7 m², Balkon/Sitzplatz: 23.9 m², Keller: 6.9 m², Preis: -
2.OG 114.7 m² 23.9 m² 6.9 m² - verkauft
A12
Whg-nr: A12, Etage: 2.OG, Zimmer: 3½, NWF: 114.7 m², Balkon/Sitzplatz: 23.9 m², Keller: 8.0 m², Preis: -
2.OG 114.7 m² 23.9 m² 8.0 m² - verkauft
A13
Whg-nr: A13, Etage: 2.OG, Zimmer: 4½, NWF: 132.1 m², Balkon/Sitzplatz: 25.9 m², Keller: 10.9 m², Preis: -
2.OG 132.1 m² 25.9 m² 10.9 m² - verkauft
A14
Whg-nr: A14, Etage: Attika, Zimmer: 4½, NWF: 148.9 m², Balkon/Sitzplatz: 109.0 m², Keller: 13.4 m², Preis: -
Attika 148.9 m² 109.0 m² 13.4 m² - verkauft
A15
Whg-nr: A15, Etage: Attika, Zimmer: 3½, NWF: 103.9 m², Balkon/Sitzplatz: 58.7 m², Keller: 16.0 m², Preis: -
Attika 103.9 m² 58.7 m² 16.0 m² - verkauft

Haus B

Whg-nr. Etage Zimmer NWF Balkon/Sitzplatz Keller Preis Grundriss
B1
Whg-nr: B1, Etage: EG, Zimmer: 5½, NWF: 151.3 m², Balkon/Sitzplatz: 31.1 m², Keller: 14.3 m², Preis: -
EG 151.3 m² 31.1 m² 14.3 m² - verkauft
B2
Whg-nr: B2, Etage: EG, Zimmer: 2½, NWF: 61.5 m², Balkon/Sitzplatz: 23.4 m², Keller: 7.9 m², Preis: -
EG 61.5 m² 23.4 m² 7.9 m² - verkauft
B3
Whg-nr: B3, Etage: EG, Zimmer: 4½, NWF: 126.8 m², Balkon/Sitzplatz: 30.3 m², Keller: 10.8 m², Preis: -
EG 126.8 m² 30.3 m² 10.8 m² - verkauft
B4
Whg-nr: B4, Etage: 1.OG, Zimmer: 5½, NWF: 151.6 m², Balkon/Sitzplatz: 28.0 m², Keller: 11.6 m², Preis: -
1.OG 151.6 m² 28.0 m² 11.6 m² - verkauft
B5
Whg-nr: B5, Etage: 1.OG, Zimmer: 2½, NWF: 61.5 m², Balkon/Sitzplatz: 21.6 m², Keller: 6.8 m², Preis: -
1.OG 61.5 m² 21.6 m² 6.8 m² - verkauft
B6
Whg-nr: B6, Etage: 1.OG, Zimmer: 4½, NWF: 127.1 m², Balkon/Sitzplatz: 27.3 m², Keller: 9.8 m², Preis: -
1.OG 127.1 m² 27.3 m² 9.8 m² - verkauft
B7
Whg-nr: B7, Etage: Attika, Zimmer: 4½, NWF: 175.4 m², Balkon/Sitzplatz: 108.6 m², Keller: 12.4 m², Preis: -
Attika 175.4 m² 108.6 m² 12.4 m² - verkauft

Tiefgarage/Parkplätze

33 Tiefgaragenplätze UG á CHF  35'000.-
1 sep.Doppelgarage      (mit Garagentor) UG á CHF  80'000.-
       

Kurz-Baubeschrieb

ROHBAU

Die Wohnungen werden in einem zeitgemässen Konstruktions- und Ausbaustandard erstellt. Die Schallschutz- und Wärmedämmmassnahmen entsprechen den Normen und Vorschriften.
Die Gebäude werden in Massivbauweise mit verputzter Aussenwärmedämmung errichtet.
Alle Geschosse sind per rollstuhlgängigem Lift erschlossen.
Jede Wohnung verfügt im Keller über ein separates Kellerabteil. Die Einstellhalle bietet Platz für insgesamt 35 Personenwagen, Abstellplätze für Motorräder sind in der Einstellhalle ebenfalls vorhanden. Fahrräder finden in den Veloräumen im Untergeschoss Platz.
 
Fenster
Kunststofffenster mit Isolierverglasung. Rafflamellenstoren bei allen Fenstern in den Wohnungen.
 
Elektroanlagen
Komplette Installation.
Verkabelung für Home-Wiring (Multimedia-Netzwerk), es werden 2 Steckdosen pro Wohnung ausgebaut.
inkl. Telefon – und TV-Anschluss.
Diverse Deckeneinbauleuchten.
 
Heizungsanlage
Wärmeerzeugung mittels Gaskessel.
Wärmeverteilung mittels Niedertemperatur-Bodenheizung.
Heizungssteuerung individuell mit Raumthermostaten.
Verbrauchsabhängige Heizkostenabrechnung.
 
Sanitäranlagen
Komplette Ausstattung und Installation der komfortablen Nassbereiche mit modernen Apparaten. Warmwassererwärmung in zentralem Boiler mittels Luft-Wasser-Wärmepumpe.
Jede Wohnung verfügt über einen Waschturm (Waschmaschine und Tumbler), welcher im Reduit der jeweiligen Wohnung untergebracht ist.
 
Küche
Moderne, offenen Küche mit Natursteinabdeckung.
Apparate nach neustem Standard.
 
Liftanlage
Rollstuhlgängiger Lift für 6-8 Personen vom Keller bis zum Dachgeschoss.
 

AUSBAU

Bodenbeläge
Keramische Plattenbeläge in den Treppenhäusern und im Wohn-/Eingangsbereich, Küche, Nasszellen und Reduit/Hauswirtschaft.
Fertigparkett in den Schlafzimmern.
 
Wandbeläge
Mineralischer Abrieb 1.0 mm, weiss gestrichen in den Treppenhäusern und im Wohn-/Eingangsbereich, Küche, Reduit/Hauswirtschaft und in den Schlafzimmern.
Keramische Plattenbeläge in den Nasszellen bis auf Höhe des Türrahmens, oberhalb mineralischer Abrieb 1.0 mm, weiss gestrichen.
 
Deckenbeläge
Weissputz, weiss gestrichen in allen Wohnräumen
 
Keller
Wände: Beton oder Kalksandstein, roh
Decken: Beton, roh
Boden: Zementüberzug, roh
 
Schreinerarbeiten
Innentüren: Stahlzargen, weiss gestrichen und Türblättern mit Kunstharzbeschichtung weiss.
Wohnungstüren: Stahlzargen, gestrichen nach Farbkonzept und Türblätter mit Kunstharzbeschichtung, Farbe nach Farbkonzept.
Garderobeneinbauten mit Kunstharzbeschichtung in weiss.
 
OPTIONEN
Die Gestaltung und Ausstattung der Küchen, die Apparateauswahl der Nasszellen und die Auswahl der Wand- und Bodenbeläge können dem Baufortschritt entsprechend vom Käufer mitbestimmt werden.
 
ANMERKUNGEN / HAFTUNG
Die vorliegende Dokumentation bildet das Bauvorhaben in der Bauprojektphase ab. Aus sämtlichen Plänen, Zeichnungen, Darstellungen, Möblierungen, 3D-Ansichten oder Beschreibungen können keinerlei Ansprüche abgeleitet werden. Insbesondere die Möblierungen sind als Beispiele zu verstehen und im Kaufpreis nicht inbegriffen.
 
Der Verkäufer behält sich eventuell notwendige Änderungen der Ausführung oder der Ausstattung, die einen technischen Fortschritt bedeuten oder konstruktiv notwendig sind, auch nach Vertragsabschluss vor, sofern sie keine Wertverminderung zur Folge haben. Sämtliche Masse sind Circa-Angaben.
 
Der Baubeschrieb ist weder vollständig noch abschliessend. Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Der vorliegende Kurzbaubeschrieb bildet keinen Bestandteil allfälliger Kauf- resp. Werkverträge.
Mit dem Wohnungserwerb wird ein detaillierter Beschrieb als Bestandteil zum Kaufvertrag abgegeben.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Simon Hug

+41 (0) 52 742 07 91
s.h@muellerspecht.ch

Müller + Specht AG

Bahnhofstrasse 9
8260 Stein am Rhein
+41 (0)52 742 07 80
+41 (0)52 742 07 89
www.muellerspecht.ch

* Pflichtfeld !